HSG Hörstein / Michelbach II - MSG EMU II   21:23  (10:9)

 

Bei unserem ersten Heimspiel in der neuen Saison haben wir ein spannendes und ausgeglichenes 

Spiel über 60 Minuten gegen unseren Gegner MSG EMU II unseren Zuschauern bieten können.

Nach 10 Spielminuten haben wir uns in der Abwehr gefunden und größtenteils defensiv gut 

gestanden und konnten mit einer knappen Halbzeitführung in die Pause gehen. Wir haben es aber 

nicht schaffen können aufgrund unserer eigenen Fehler und zu hastigen Ballverlusten im Angriff den 

Vorsprung weiterauszubauen.  Es konnte sich auch nach dem Wechsel in der 2. Halbzeit keine 

Mannschaft entscheidend absetzten und davonziehen. Leider haben wir über die komplette 

Spieldauer viele unserer zahlreichen Chancen nicht verwerten können und haben vor allem freie Bälle

nicht im gegnerischen Tor unterbringen können.  Aus diesem Grund haben wir das Spiel auch knapp 

verloren.   

 

Vielen Dank für die lautstarke Unterstützung durch unser Publikum. Für die nächsten Spiele gilt es 

nun vor allem im Angriff effizienter zu spielen und weniger technische Fehler zu verursachen.