HSG Hörstein/Michelbach III - BSC Urberach III (ak.) 39:26 (20:13)
 
Gelungener Auftakt der 3. Mannschaft


Vor dem ersten Saisonspiel unserer neuformierten 3. Mannschaft gegen die BSC Urberach III (ak) war man sich noch etwas unsicher wo die Mannschaft letztendlich stehen sollte. Schon während des Aufwärmens war jedoch zu spüren, dass die Mannschaft, gemischt aus jungen Spielern der A-Jugend und älteren erfahrenen Spielern, heiß auf diese Begegnung war. Mit einer voll besetzten Bank, war die Devise klar: Tempo von der 1 . bis zu 60. Minute!

 

Diese Vorgabe wurde von der Mannschaft auch weitestgehend umgesetzt. Vorne erspielte sich die Mannschaft durch sehenswerte Kombinationen Torchance um Torchance und konnte sich so bis zur Halbzeit, kontinuierlich auf 20:13 absetzen. In der Abwehr hingegen, fehlte teilweise jedoch noch die Abstimmung, wodurch der gegnerische Kreisläufer zu oft in Szene gesetzt werden konnte oder das Timing beim Heraustreten gegen den torgefährlichen gegnerischen Rückraum nicht konsequent genug umgesetzt wurde.


Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit zeigte die Mannschaft, dass sie keinen Zweifel aufkommen lassen wollte, wer die Räuschberghalle an diesem Tag als Sieger verlassen sollte. Der Gast aus Urberach versuchte zwar bis zum Ende dagegen zu halten, musste jedoch mit zunehmender Spieldauer dem hohen Tempo Tribut zollen. Am Ende stand ein verdienter 39:26 Sieg auf der Anzeigetafel.